Games.ch

Starfield noch im Jahr 2021?

Enthüllung könnte auf E3 stattfinden

News Gerücht Michael Sosinka

Der eigentlich gut informierte Insider Jeff Grubb wirft in den Raum, dass "Starfield" auf der E3 angekündigt und im Jahr 2021 veröffentlicht wird.

Screenshot

Der GamesBeat-Journalist Jeff Grubb, der normalerweise gut informiert ist, sagte während eines Livestreams, dass Bethesda den Plan hat, einen Marketing- und Launch-Zyklus für "Starfield" zu verfolgen, der dem von "Fallout 4" ähnelt. Laut Jeff Grubb gibt es deswegen eine 90-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass das Sci-Fi-Rollenspiel auf der diesjährigen E3 (bzw. in dem Zeitraum) vollständig enthüllt wird und dann später im Jahr erscheint.

Das ist zwar geplant, aber wegen der Corona-Pandemie kann es natürlich immer zu Verzögerungen und Hürden kommen. Wir dürfen also gespannt sein, ob an dieser Aussage etwas dran ist. Viele Spieler haben sicherlich einen deutlich späteren Release von "Starfield" erwartet, aber Jeff Grubb ist nicht der einzige Insider, der von einer Veröffentlichung in diesem Jahr ausgeht.

Kommentare