Games.ch

Star Wars: Battlefront (2015) - Interview

In Battlefront spielt ihr eine der wichtigsten Schlachten von The Force Awakens

Interview Benjamin Kratsch

Wie funktioniert Walker Assault? Wie werdet ihr zu Darth Vader? Warum lassen sich die AT-ATs nicht selbst steuern, werden wir den Millenium Falcon fliegen und warum streicht DICE die galaktischen Weltraumschlachten? GAMES.CH trifft Design Director Niklas Fegraeus und Senior Producer Sigurlina Ingvarsdottir.

Screenshot

In der Regel nutzen Spiele die Markenmacht von Filmen oder umgekehrt, aber ihr scheint „Star Wars: Battlefront“ förmlich mit „The Force Awakens“ zu verschmelzen. Wie können wir uns das vorstellen?

Niklas Fegraeus: In der Tat dürfte das eine ziemlich einzigartige Zusammenarbeit sein, denn ihr spielt in „Star Wars: Battlefront“ mit der Schlacht von Jakku eine der zentralen Auseinandersetzungen, die letztlich in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ überleiten. Eine Schlacht, die ein Jahr nach Endor stattfindet. Du hast ja gerade die Weltpremiere des Teasers gesehen und wenn du dort genau hinschaust, siehst du ein Raumschiff, einen Sternenzerstörer, der kopfüber im Sand steckt. Wie es zu dieser Szene gekommen ist, wirst du in unserem „The Battle of Jakku“-DLC herausfinden.

Das Thema DLC ist ja generell ein sensibles. Muss ich dann für die Jakku-Erweiterung extra bezahlen oder warum liefert ihr ihn nicht direkt zum Release aus?

Niklas Fegraeus: Keine Sorge, der DLC ist wirklich kostenlos (er lacht). Der Grund, warum wir die Jakku-Erweiterung, die übrigens zwei Karten enthalten wird, nicht direkt zum Release anbieten, ist simpel: wir wollen euch nicht spoilern. „Star Wars: Battlefront“ erscheint bereits am 17. November (in den USA, in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt der Release auf dem 19., Anm. d. Red.), also deutlich vor dem Kinofilm. Wir wollen euch die Überraschung nicht kaputt machen, denn Jakku spielt eine sehr grosse Rolle in J.J. Abrams’ „Das Erwachen der Macht.“

Screenshot

Wir haben bereits erfahren, dass die neue Protagonistin Rey (gespielt von Daisy Ridley) als Schatzjägerin einen Raumschiff-Friedhof auf Jakku durchsucht und dort auch auf den neuen Droiden BB-8 trifft. Wird es ihr neues Wüsten-Speederbike , das ja auch hier auf der „Star Wars: Celebration“ ausgestellt ist, auch in „Battlefront“ geben?

Niklas Fegraeus: Haha, netter Versuch (er grinst). So weit ins Detail gehen wir noch nicht, aber ich kann eines verraten: es ist eine massive Schlacht, bei der Bodeneinheiten mit Luftwaffe und Artillerie harmonieren müssen. Ich kann nur empfehlen beide Trailer, die für „Battlefront“ und des Films mehrmals zu schauen. Dort finden sich viele Details. Gut möglich, dass ihr auf Jakku ins Cockpit eines X-Wings klettern könntet. Aber wer weiss das schon (er lacht).

Kommentare