Games.ch

Finn wünscht sich Story-Kampagne für Star Wars Battlefront

Will EA besuchen

News Michael Sosinka

John Boyega, man kennt ihn als Finn aus "Star Wars: Das Erwachen der Macht", hätte gerne eine Story-Kampagne für "Star Wars Battlefront".

Screenshot

John Boyega, der Finn in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" gespielt hat und auch im kommenden Film wieder mit dabei sein wird, wünscht sich, dass "Star Wars Battlefront" eine richtige Offline-Story-Kampagne hätte. Electronic Arts hat auf seinen Wunsch via Twitter bereits reagiert und ihn gefragt, ob er schon die Missionen gespielt hat. Das hat er zwar, aber ihm fehlt dennoch eine richtige Handlung. Da ist er wahrscheinlich nicht der einzige Spieler.

Gleichzeitig fragte John Boyega, ob er Electronic Arts im UK-Hauptquartier besuchen könnte. EA hat dem zugestimmt. Vielleicht bringt John Boyega ja ein Lichtschwert oder einen Blaster als Druckmittel mit. Laut einem Gerücht könnte das nächste "Star Wars Battlefront" durchaus einen Singleplayer-Kampagne bekommen.

Kommentare