Games.ch

Neue Infos zum Outer Rim-DLC für Star Wars Battlefront

Greedo und Nien Nunb spielbar

News Michael Sosinka

Es gibt neue Infos zum "Outer Rim"-DLC für "Star Wars Battlefront": Die Charaktere Greedo und Nien Nunb werden spielbar sein.

Screenshot

Über die offizielle Seite haben Electronic Arts und DICE neue Infos zum "Outer Rim"-DLC für "Star Wars Battlefront" enthüllt. "Schalte deine Gegner im Schmelzwerk oder auf den Pipelines und Plattformen auf Sullust aus oder kämpfe dich auf Tatooine durch Jabbas Thronsaal und den Hangar seiner Segelbarke," heisst es. Darüber hinaus werden die Helden/Schurken-Charaktere Greedo und Nien Nunb spielbar sein.

Der neue Modus nennt sich "Transport" und darum geht es: "Einheiten der Rebellen haben einen der gefährlichsten Orte des Outer Rim betreten, um einen wertvollen Rohstofftransport zu bergen und in der erlaubten Zeit zu ihrem Frachtschiff zu bringen. Gleichzeitig versucht das Imperium mit aller Macht zu verhindern, dass die Rebellen den Exfiltrationspunkt erreichen." Das neue Relby-v10-Gewehr und die DT-12 Blasterpistole sind ebenfalls dabei. Hinzu gesellen sich die Sternkarten "Streugeschütz", "Dioxis-Granate" und "Adrenalin-Stimulator". Der "Outer Rim"-DLC wird im März 2016 erscheinen.

Kommentare