Games.ch

Raumstation-Sim Stationeers enthüllt

Das neue Spiel von Dean Hall

News Michael Sosinka

Dean Hall hat mit "Stationeers" sein neues Spiel enthüllt. Es geht dabei um den Aufbau und das Management einer Raumstation.

Screenshot

Dean Hall, dem wir "DayZ" zu verdanken haben, und sein Studio RocketWerkz haben "Stationeers" enthüllt. Inspiriert von "Space Station 13" übernimmt man darin den Aufbau und das Management einer Raumstation. Das geht alleine im Singleplayer oder online mit Freunden.

Als Spieler muss man sich um komplexe Systeme wie atmosphärische Störungen, die Erzeugung von Energie, Medizin, den Agrarsektor, Essen und die Schwerkraft kümmern. Ein Team aus nur sechs Leuten arbeitet derzeit an "Stationeers". Daneben ist nämlich noch ein grösseres Multiplayer-Projekt in der Entwicklung. "Stationeers" soll in Kürze über den Steam-Early-Access erscheinen. Der Titel ist derzeit auf der EGX Rezzed spielbar.

Kommentare