Games.ch

Steep trifft auf Ghost Recon

Crossover in Season 10

News Video Michael Sosinka

Die Spieler von "Steep" dürfen sich auf ein Crossover mit "Ghost Recon" freuen. Man bekommt ein exklusives Nomad-Ausrüstungsset.

Ubisoft hat bestätigt, dass die Saison 10 von "Steep" ein Crossover mit "Ghost Recon" bietet. Diesmal kann man sich als "Elite Spec Ops Ghost" die Hänge herunter wagen. Vom 3. September 2019 bis zum 1. Oktober 2019 hat man die Möglichkeit, sich den Ghosts auf den Berggipfeln anzuschliessen und dabei ein exklusives Nomad-Ausrüstungsset zu gewinnen.

Details zum Crossover und der Steep World Tour

  • Die Ausrüstungsteile können durch das Abschliessen von wöchentlichen Ubisoft Club-Herausforderungen und anderen spielinternen Aktivitäten, sowie durch das Befahren der Steep World Tour im September, freigeschaltet werden. Somit erhalten die Spieler Ausrüstungsteile für das Abschliessen von wöchentlichen Herausforderungen.
  • Dazu können alle Steep Spieler vom 5. bis 9. September das Japan Ticket kostenfrei einlösen. Dieses Ticket gewährt dauerhaften und kostenlosen Zugang zur Japan-Map. Im in-Game-Store gibt es jetzt die letzte Chance das Ticket zu erhalten, um die besonderen Eigenschaften der Japan-Map zu entdecken.
  • Sobald das Japan-Ticket freigeschaltet wurde, erhalten die Spieler freien Zugang zur Steep World Tour. Der Steep World-Wettbewerb findet vom 6. bis 22. September statt. Der Wettbewerb besteht aus drei Abschnitten: Qualifikationen vom 6. bis 9. September, Wettbewerb vom 13. bis 16. September und das Finale vom 20. bis 22. September. Spieler erhalten das Ausrüstungsset und das Outfit von Nomad durch die Teilnahme an einzelnen Abschnitten.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare