Stellar Blade: Kostenlose Updates geplant

Keine Mikrotranaktionen

News Exklusiv sebastian.essner

Director Kim Hyung Tae von Entwickler Shift Up hat jetzt in einem Interview erklärt, dass kostenlose Updates für "Stellar Blade" in Planung sind. Auch zu Mikrotransaktionen hatte er eine klare Meinung

Screenshot

Besagte kostenlose Updates für "Stellar Blade" werden demnach etwa Outfits oder einen New Game Plus Modus ergänzen. Optimierungen an der Spielbalance sind ebenfalls angedacht. Mikrotransaktionen werden dagegen nicht enthalten sein. Eine Ausnahme wäre lediglich, wenn man Outfits auf Grundlage einer anderen Marke von einem anderen Unternehmen entwerfen würde. Dies könnte zu Kosten führen.

Protagonistin Eve muss in "Stellar Blade" die Welt vor einer feindlichen Invasion aus dem All befreien, welche die Menschen von der Erde vertrieben hat. Die Trailer zeigen spektakuläre Schwertkämpfe mit Aliens und anderen Feinden, in denen auch geschicktes Ausweichen, gut getimte Konter und im richtigen Moment ausgeführte Kombos von hoher Bedeutung für den Sieg sind. Magie-artige Skills zählen ebenfalls zum Repertoire, das sich die Heldin im Laufe des Kampagne aneignet.

"Stellar Blade" erscheint am 26. April exklusiv für PS5.

Quelle: Shift Up

Kommentare