Games.ch

Launch-Trailer zu Story of Seasons: Friends of Mineral Town

Ab heute für Switch

News Video Michael Sosinka

"Story of Seasons: Friends of Mineral Town" ist in Europa für die Nintendo Switch erhältlich. Der Launch-Trailer stimmt darauf ein.

Marvelous Europe hat heute "Story of Seasons: Friends of Mineral Town" für die Nintendo Switch veröffentlicht und der Launch-Trailer darf auch angeschaut werden. Der Titel, der ein komplettes Remake des Game Boy Advance-Klassikers "Friends of Mineral Town" ist, ist sowohl physisch als auch digital und mit deutschen, englischen, französischen sowie spanischen Texten erhältlich. Die PC-Version folgt übrigens am 14. Juli 2020.

Die Beschreibung: "Story of Seasons: Friends of Mineral Town ist die lang erwartete Rückkehr zur originalen Videospielreihe der Farming- und Lebens-Simulation, die in Japan als Bokujo Monogatari bekannt ist. Der Titel gehört zu den beliebtesten Teilen der Serie und ist zudem der erste Ableger der Hauptreihe, der für Nintendo Switch erscheint. Story of Seasons: Friends of Mineral Town wird Fans des Franchises zurück in die charmante Welt von Mineralstadt führen und diese gleichzeitig einer neuen Generation von Farmern vorstellen - mit komplett neu gestalteter Grafik in High Definition, verbesserter Steuerung und noch mehr Interaktionsmöglichkeiten. In dieser friedlichen Szenerie obliegt es den Spielern, allerlei Pflanzen anzubauen, für ihre Tiere zu sorgen und Beziehungen mit den Dorfbewohnern aufzubauen."

Features Story of Seasons: Friends of Mineral Town

  • Einen der beliebtesten Ableger von Story of Seasons wieder entdecken: Das Remake für Nintendo Switch bewahrt das fesselnde Gameplay, die farbenfrohen Charaktere und den ländlichen Charme des originalen Game Boy Advance-Klassikers von 2003. Begleitet von butterweicher HD-Grafik und einer liebevollen Neugestaltung des ikonischen Schauplatzes, werden sich sowohl Serienkenner als auch Neulinge schnell vom lieblichen Treiben in Mineralstadt verzaubert fühlen.
  • Ein einfaches Leben in Mineralstadt führen: Um der Farm ihres Grossvaters neues Leben einzuhauchen und sich den Lebensunterhalt zu verdienen, machen sich Spieler die Kräfte der Natur zunutze, hegen ihre Pflanzen und ziehen Nutztiere gross. Mit mehr als 20 verschiedenen Nutzpflanzen, einer Vielzahl an Tieren – von Alpakas bis hin zu Angorakaninchen –, wechselnden Jahreszeiten und neuen Fertigkeiten gleicht kein Tag dem anderen.
  • Freundschaften mit den Dorfbewohnern schliessen: Mineralstadt beherbergt eine Fülle freundlicher Gesichter, die den Spielern dabei helfen, sich in ihrer neuen Heimatstadt einzuleben. In ihrem Alltag lernen Spieler die Dorfbewohner kennen und erfahren deren einzigartigen Geschichten – und vielleicht finden sie sogar die grosse Liebe!
  • Reichlich Aktivitäten für freie Tage: Spannende Rennen auf dem Sattel eines Pferdes, die Jagd nach der beeindruckendsten Forelle und das Präsentieren der kulinarischen Kreativität sind nur einige der vielen Festivitäten im gefüllten Kalender, dank derer es nie langweilig in Mineralstadt wird. Wer es eher ruhiger haben möchte, kann in der örtlichen heissen Quelle entspannen, die Tiefen der Minen erforschen oder die saisonalen Geheimnisse der Stadt erkunden.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare