Games.ch

Story of Seasons - Tipps & Tricks

Aller Anfang ist schwer oder doch nicht?

Artikel Janina

Du hast Probleme in "Story of Seasons" schneller voran zu kommen? Dir fehlt das richtige Material für eine Blaupause? Du willst schneller zu Geld kommen? Kein Problem! Wir verraten dir, wie du in "Story of Seasons" deine Erfolge erzielen kannst, ohne Cheats zu benutzen!

Tipp #1: Welche Schwierigkeit wähle ich?

Screenshot

Am Anfang des Spiels kann man entweder die reguläre Schwierigkeit oder einen Anfänger-Modus auswählen. Diese unterscheiden sich nur in zwei Punkten - der Rest des Spiels ist genau gleich. Man muss also keine Angst haben etwas zu verpassen, wenn man den Anfänger-Modus auswählt.

Die Preise von vielen Gegenstände bei den Händlern sind im Anfänger-Modus viel niedriger. So kann man im Spiel schneller vorwärts kommen und zum Beispiel Blaupausen und Materialien günstiger erhalten.

Viele Inhalte haben Konditionen, welche erfüllt werden müssen um sie im Spiel freizuschalten. Vor allem weitere Händler im Markt tauchen erst auf wenn eine bestimmte Mindestmenge an Produkten an andere Händler geliefert worden sind oder ein Mindestumsatz auf dem Markt erreicht wurde. Diese Mengen sind im Anfänger-Modus massiv kleiner - teilweise sind tausende an Produkten weniger benötigt um besondere Händler wie das Eis-Land freizuschalten.

Kommentare