Games.ch

Cody für Street Fighter 5 bestätigt

Termin & Trailer zum neuen Kämpfer

News Video Michael Sosinka

Capcom hat einen weiteren Kämpfer für die "Street Fighter 5: Arcade Edition" enthüllt. Dabei handelt es sich um Cody, der auch im Trailer zu sehen ist.

Capcom hat bekannt gegeben, dass Cody am 26. Juni 2018 als spielbarer Charakter für die "Street Fighter 5: Arcade Edition" erscheinen wird. Er ist Teil des dritten Season-Passes, aber er kann auch einzeln oder mit Fight-Money erworben werden. Ausserdem darf Cody im Trailer betrachtet werden und er wird auf der E3 2018 spielbar sein.

Cody, der ursprünglich aus der "Final Fight"-Serie stammt, tauchte in der "Street Fighter"-Reihe erstmals in "Street Fighter Alpha 3" auf. Es heisst: "Da er sich dem Frieden nicht anpassen konnte, wurde Cody wiederholt ins Gefängnis geworfen, oder kehrte freiwillig zurück, nachdem er durch jeden Konflikt, den er finden konnte, Verwüstung auf der Strasse angerichtet hat. Er brach beiläufig aus dem Gefängnis in Super Street Fighter 4 aus. Um nach einem Heilmittel für seine Langeweile zu suchen, kehrte aber schliesslich aus freiem Willen zurück. In Street Fighter 5: Arcade Edition entbindet Mike Haggar Cody von seinen Verbrechen, was ihn zum neuen Bürgermeister von Metro City macht. Obwohl er sich ständig beschwert, findet Cody heimlich einen Schimmer von Freude in seiner neuen Position. Das hindert ihn jedoch nicht daran, Probleme mit blossen Händen, Messern oder Rohren zu lösen."

Kommentare