Games.ch

Launch-Trailer zu Street Fighter 5

Ab heute erhältlich, aber Server-Probleme

News Video Michael Sosinka

Da das Beat 'em Up "Street Fighter 5" ab heute für den PC und die PS4 erhältlich ist, zeigt Capcom den rasanten Launch-Trailer.

"Street Fighter 5" ist ab heute für den PC und die PlayStation 4 erhältlich, weswegen Capcom den fetzigen Launch-Trailer veröffentlicht hat. Dieses Mal können die Fans sogar plattformübergreifend gegeneinander antreten. Der Kauf von "Street Fighter 5" wird der einzige sein, den man benötigt, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Leider wurden bereits erste Server-Probleme gemeldet, die das Online-Gameplay negativ beeinflussen können. Capcom arbeitet bereits an einer schnellen Lösung.

Eine cinematische Story-Erweiterung für "Street Fighter 5", die Gameplay für 1-2 Stunden bieten soll (siehe Video), wird übrigens im Juni 2016 als kostenloser Download erhältlich sein, und im Laufe des Jahres werden allen Spielern noch weitere Inhalte, Kostüme, Herausforderungen und Balance-Verfeinerungen zur Verfügung gestellt. Erstmals in der Geschichte der Serie wird es möglich sein, alle spielbezogenen Inhalte kostenlos durch den Einsatz der Spielwährung "Fight Money" zu erwerben. Man verdient sich dieses virtuelle Geld, indem man beispielsweise an den täglichen Herausforderungen teilnimmt. Wem das Ganze nicht schnell genug geht, der kann sämtliche Inhalte auch direkt über den Einsatz von Echtgeld kaufen.

Die ersten Zusatzinhalte werden ab März 2016 erhältlich sein, wenn der Ingame-Shop seine Tore öffnet und mit Alex einen weiteren Fighter mit sich bringt. Spieler, die bis dahin die Solo-Inhalte von "Street Fighter 5" gemeistert haben, sollten dadurch bereits genug "Fight Money" verdient haben, um Alex sofort und kostenlos freischalten zu können.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare