Games.ch

Spielerdaten werden zum Launch von Street Fighter 5 gelöscht

Neuer Trailer mit Birdie

News Michael Sosinka

Da Capcom heute einen Server-Reset durchführt, wird der Online-Fortschritt in "Street Fighter 5" auf Null zurückgesetzt, passend zum offiziellen Launch.

Einige Händler verkaufen "Street Fighter 5" bereits seit der letzten Woche, weswegen schon fleissig gespielt wird, zumindest die PS4-Version. Allerdings hat Capcom jetzt angekündigt, dass kurz vor dem offiziellen Launch des Beat 'em Ups ein Server-Reset durchgeführt wird. Damit werden die Spielerdaten, die Statistiken und der Fortschritt auf Null zurückgesetzt. Das soll im Laufe des heutigen Abends geschehen.

Darüber hinaus hat Capcom den nächsten Charakter-Trailer veröffentlicht. Darin zeigt Birdie seine Fähigkeiten. "Street Fighter 5" wird am 16. Februar 2016 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare