Games.ch

Streets of Rage 2 erscheint 2020

Charakter-Vorstellung im neuen Trailer

News Video Michael Sosinka

Der Arcade-Brawler "Streets of Rage 4" wird im Jahr 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht.

DotEmu, Guard Crush Games und Lizardcube haben bekannt gegeben, dass der Arcade-Brawler "Streets of Rage 4" im Jahr 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird. Ein Gameplay-Trailer, der heute veröffentlicht wurde, stellt zudem den neuesten Charakter vor, der sich Blaze Fielding und Axel Stone anschliessen wird, eine knallharte Gitarrenkriegerin namens Cherry Hunter.

Zu ihr wird gesagt: "Cherry Hunter ist die Tochter von Adam Hunter aus den ursprünglichen Streets of Rage. Cherry wurde von ihrem Vater und Axel ausgebildet und lernte von klein auf Selbstverteidigung. Ihr Interesse, in die Fussstapfen ihres Vaters zu treten und Polizistin zu werden, verblasste jedoch bald und wurde durch ihre Liebe zur Musik ersetzt. Heute spielt sie mit ihrer Elektro-Progressive-Rockband an einigen der gefährlichsten Orte in Wood Oak City. Sie mag jung aussehen, man sollte sie aber nicht unterschätzen - sie ist eine erfahrene Veteranin, die Ärsche versohlt und durchaus weiss, wo der Hammer hängt."

Es wird ergänzt: "Der neue Trailer enthüllt auch einige weitere Levels zu unterschiedlichen Tageszeiten: Neonbeleuchtete Dächer, Aufzüge, schäbige Flughafenhangars, schmutzige Kanalisationen, eine pulsierende Musikbühne und vieles mehr wartet auf die Spieler – also schlagt zu und schaut nicht zurück!"

Quelle: Pressemeldung

Kommentare