Games.ch

Red Bull: Stunt School: Portal 2

In der Auswahl der Woche findet ihr Kuchen, Begleiter-Kuben, unglaubliche Sprünge und viel mehr

Artikel Video Roger

Genauso wie das andere Aushängeschild von Valve unbedingt eine dritte Ausgabe braucht, warten wir ungeduldig auf einen neuen Titel in der mysteriösen Adventure-Serie "Portal". Der atemberaubende First-Person-Puzzler bringt euch in eine Serie von unglaublichen, höhlenartigen Testkammern, die alle mit vielen lustigen (und tödlichen) Spielzeugen gefüllt sind, mit denen Chel basteln kann. Genau das ermöglicht eine Reihe krasser Stunts. Mod-Maker haben sicherlich das Potential des Aperture Science Enrichment Centers genutzt. Kommt mit uns (und schnappt euch ein bisschen Kuchen), wenn wir auf einige der coolsten Tricks schauen, die man im aktuellen Spiel, "Portal 2", machen kann. So verkürzen wir uns die Wartezeit auf "Portal 3". Bitte bringt es bald heraus, eure Heiligkeit Gaben.

Schlagt euer Physik-Regelwerk auf

Die Leute bei Machinima waren sehr beschäftigt, das Spiel (und das Regelwerk, nach dem es offenbar funktioniert) auseinander zu nehmen, um euch eine Wahnsinns-Show zu liefern, die zeigt, wie man wie ein Ninja Portal spielen kann: anfangen bei Begleiter-Kuben durch den Raum schmeissen wie Shuriken – indem man diese Kuben mitten in der Luft benutzt, um zu einem Ziel zu gelangen - bis hin zum Antriebsgel aus "Portal 2", mit dem ihr euch in wirklich entferne Gegenden katapultieren könnt. Die neue katzenähnliche Agilität von Chel wird euch stauen lassen, auch wenn ihr das Spiel vervollständigt habt und ihr euch denkt, ihr würdet es zur Gänze kennen.

Kommentare