Games.ch

Neue Updates für Wii U-Spiele

Super Mario Maker & Splatoon

News Michael Sosinka

Sowohl "Super Mario Maker" als auch "Splatoon" werden beide mit neuen Updates versorgt. Wir nennen euch die neuen Inhalte.

Fans, die nach echten Herausforderungen suchen, dürfen sich auf den neuen Modus "Sehr schwierig" für "Super Mario Maker" freuen. Das gilt für die 100-Mario-Herausforderung. Das kostenlose Software-Update wird ab dem 9. März 2016 erhältlich sein. Der Modus wird freigeschaltet, nachdem man den Modus "Schwierig" abgeschlossen hat. Das Update enthält zudem zwölf neue Pilz-Kostüme, die bei der 100-Mario-Herausforderung freigeschaltet werden können, und stattet die Baumeister mit noch mehr Hilfsmitteln aus:

  • Schüttelt man einen P-Schalter, so kann man ihn in einen Schlüssel verwandeln. Und schüttelt man eine Tür zweimal, so wird diese zu einer Schlüsseltür. Baumeister können auch ihre Gegner mit Schlüsseln ausstatten – das eignet sich perfekt für Boss-Kämpfe.
  • Schüttelt man eine Münze, wird diese zu einer rosa Münze. Haben die Spieler alle davon eingesammelt, erscheint ein Schlüssel.
  • Durch Schütteln eines Steinblocks kann man diesen in eine gewaltige Dornensäule aus Super Mario World verwandeln.
  • Darüber hinaus wird die Super Mario Maker Bookmark-Webseite ständig mit den weltweit erzielten Rekorden und den erstmaligen Abschlüssen der Level aktualisiert.

"Splatoon" erhält ebenfalls neue Updates. Das erste Update erscheint am 9. März 2016 und gleicht einige Ausrüstungsfähigkeiten dahingehend aus, dass weniger eingesetzte Fähigkeiten verbessert und ansprechender gestaltet werden. Zudem gibt es Erweiterungen bezüglich der Spielerzuweisung, dem Rangkampf und Splatfest, die das allgemeine Spielerlebnis weiter optimieren. Zudem verbessern zwei weitere Updates einige bereits vorhandene Waffen und geben Waffenset-Empfehlungen namens "Artys Auswahl". Damit geht es im April 2016 weiter.

Quelle: Nintendo

Kommentare