Games.ch

Super Mario Odyssey in Japan über eine Million Mal verkauft

Switch steht ebenfalls vor neuem Meilenstein

News Michael Sosinka

Der 3D-Plattformer "Super Mario Odyssey" hat sich alleine in Japan schon mehr als eine Million Mal verkauft. Das ist ein riesiger Erfolg.

Screenshot

Laut den neuesten Zahlen der Famitsu wurde "Super Mario Odyssey" alleine in Japan über eine Million Mal verkauft (1.055.806). Der Release erfolgte am 27. Oktober 2017. Da die Download-Verkäufe nicht erfasst wurde, dürften die Verkaufszahlen noch weitaus höher liegen.

Die Switch selbst hat sich in Japan fast drei Millionen Mal verkauft. Sie steht momentan bei 2.988.399 Einheiten. Alleine in der letzten Woche wurden in dem Land satte 230.000 Exemplare verkauft. Zum Vergleich: Die Wii U steht bei insgesamt 3,3 Millionen Verkäufen, die PlayStation 4 bei 5,7 Millionen Stück.

Quelle: gematsu.com

Kommentare