Games.ch

Spieler über E3-Wegbleiben von Rocksteady enttäuscht

Ist den Entwicklern nicht entgangen

News Michael Sosinka

Da die Rocksteady Studios der E3 2018 fern geblieben sind, wissen wir immer noch nicht, ob ein "Superman"-Spiel in der Entwicklung ist.

Screenshot

Die Rocksteady Studios arbeiten zwar an einem neuen Projekt, aber was da genau in der Mache ist, ist leider noch nicht offiziell bekannt. Die meisten Gerüchte gehen in die Richtung eines "Superman"-Spiels und viele Fans waren sich sicher, dass die Enthüllung auf der E3 2018 stattfinden würde. Es ist jedoch nichts passiert, weswegen viele Spieler sehr enttäuscht sind. Das ist den Entwicklern nicht entgangen.

Aus diesem Grund wurde ein Statement veröffentlicht: "Wir wissen, dass einige von euch sehr enttäuscht sind, dass wir in diesem Jahr nicht auf der E3 sind. Das gesamte Team hat eure Kommentare gelesen und alle hier bei Rocksteady schätzen eure Leidenschaft für unser nächstes Projekt. Euer Engagement hat uns inspiriert und uns Energie gegeben, ein Spiel zu liefern, auf das ihr stolz sein werdet. Wir werden es euch zeigen, sobald es dafür bereit ist."

Quelle: twitter.com

Kommentare