Games.ch

Tales of Arise im TGS-Trailer

Neue Eindrücke vom Rollenspiel

News Video Michael Sosinka

Das JRPG "Tales of Arise" lässt sich auf der Tokyo Game Show 2019 blicken und Bandai Namco Entertainment zeigt einen neuen Trailer.

Bandai Namco Entertainment hat im Rahmen der Tokyo Game Show 2019 einen neuen Trailer zu "Tales of Arise" veröffentlicht. "Tales of Arise" wird im Jahr 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die Beschreibung des RPGs: "Tales of Arise spielt in einem Sonnensystem, das die beiden benachbarten Planeten Dahna und Rena beinhaltet. Die Bewohner von Dahna haben ihren planetarischen Nachbarn auf Rena - einen Planeten, den sie deutlich am Himmel sehen können - immer Ehrfurcht entgegengebracht und Rena als ein Land der Gerechten und Göttlichen gesehen. Für die Menschen in Dahna wurden Legenden und Sagen über Rena und seine Bewohner seit unzähligen Generationen überliefert, die im Laufe der Zeit zu Tatsachen wurden und für die Menschen in Dahna eine grausame Realität verbergen."

"Seit 300 Jahren herrscht das Volk von Rena über Dahna, plündert die Ressourcen des Planeten und beraubt seine Bevölkerung ihrer Würde und Freiheit. Tales of Arise beginnt mit zwei Personen, die auf verschiedenen Welten geboren wurden und sich danach sehnen, ihr Schicksal zu ändern und eine neue Zukunft für sich - und vielleicht ihr Volk - zu schaffen. Mit einer originellen Besetzung von Charakteren, einer dramatischen Handlung, dynamischen Kämpfen, detailreichen Umgebungen und einigen klassischen Tales Of-Elementen, markiert Tales of Arise einen Neuanfang für das berühmte JRPG-Franchise," so Bandai Namco Entertainment weiter.

Kommentare