Games.ch

Tales of Arise verschoben

Erscheint nicht mehr 2020

News Release-Termin Michael Sosinka

Das Rollenspiel "Tales of Arise" wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Corona hat dabei natürlich eine Rolle gespielt.

Screenshot

Das Rollenspiel "Tales of Arise" wird nicht leider mehr in diesem Jahr für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Der Publisher Bandai Namco Entertainment hat den Release auf einen unbekannten Zeitpunkt ausserhalb von 2020 verschoben.

Der Producer Yusuke Tomizawa sagte, dass die laufende COVID-19-Pandemie einige Aspekte der Entwicklung beeinträchtigt hat, das Team allerdings sein Bestes getan hat, um sich anzupassen. Nichtsdestotrotz benötigen die Entwickler mehr Zeit, um eine bestmögliche Qualität zu erreichen und eine grossartige Erfahrung zu liefern, so wie es sich die Spieler wünschen.

Kommentare