Games.ch

Neuer Patch zu The Crew nächste Woche

Frische Inhalte und Verbesserungen

News Michael Sosinka

Bereits in der kommenden Woche wird ein umfangreicher Patch zum Rennspiel "The Crew" erscheinen. Wir liefern euch eine Übersicht mit allen wichtigen Änderungen.

ScreenshotUbisoft hat bekannt gegeben, dass bereits am 12. Februar 2015 ein neuer Patch für den Online-Racer "The Crew" zum Download bereit stehen wird. Dieser liefert unter anderem einen neuen PvP-Modus mit Ausscheidungsrennen. Diverse technische Verbesserungen darf man nach dem Download ebenfalls erwarten. Anbei lest ihr einen Überblick mit den wichtigsten Änderungen.

Neue Inhalte

  • Neuer PvP-Modus
    • Bei dem neuen PvP-Modus handelt es sich um ein Ausscheidungsrennen mit 10 verfügbaren Strecken.
  • Neue Fraktionsmissionen
  • Vier neue Fraktionsmissionen werden mit dem Patch am Donnerstag, dem 12. Februar, veröffentlicht.

Online

  • Die Schnell-Koop-Funktion ist verbessert worden und mehrere Bugs beim Sitzungsbeitritt wurden behoben.
  • PvP-Lobby-Verbesserungen
  • Spielersuche nach Fahrzeugsuche aktiviert
  • PvP-Sitzungs-Verbesserungen
  • Das Matchmaking sollte es den Spielern jetzt ermöglichen, andere Spieler schneller zu finden.

Prämien

  • Korrektur eines Fehlers beim Freischalten von einigen Prämien und ihrer Fortschrittsüberwachung.

Herausforderungen

  • Korrektur eines Fehlers im Zusammenhang mit dem Fortschritt in Herausforderungen.

Bildwiederholrate

  • Verbesserte Bildwiederholrate in der Fahrersicht.

Benutzeroberfläche

  • Korrektur eines Fehlers bei der Anbringung bestimmter Fahrzeugteile.

Freunde

  • Korrektur eines Fehler in Verbindung mit der Präsenz eines Freundes im Spiel. Euer Status wird auf "Offline" gestellt, wenn ihr das Spiel verlasst.

Autos

  • Verbesserung von Tempo und Handling diverser Autos.
  • Der Gripp des Buggys wurde verbessert, damit er wie andere Rallye-Autos Berge hochfahren kann.
  • Korrektur eines Fehlers durch den einige Autos im Rückwärtsgang eine extreme Höchstgeschwindigkeit im Gelände erreichen konnten: Hummer H1 Alpha, Alfa Romeo 4C, Abarth 500, Cadillac Escalade, Bentley Continental GT.
  • MINI Cooper S: Senkung von Nitro und Grip beim MINI Cooper S
  • Lamborghini Murcielago: Grip bei der Benutzung von Nitro leicht verbessert..

Missionen

  • Verbessertes KI-Verhalten in einigen Missionen.
  • Verbessertes Verhalten von Polizei und KI in Verfolgungsmissionen.
  • Gegnerische Fahrzeuge sind jetzt weniger aggressiv und versuchen stärker, die Spieler zu verfolgen anstatt sie auszuschalten.

Gameplay

  • Veränderungen bei der Reibung an den Seitenbanden, um Mauerfahrten zu verhindern.

Kommentare