Games.ch

Bethesda zum Entwicklungsstand von The Elder Scrolls VI & Starfield

Benötigte Technolgie bald Realität

News Michael Sosinka

"The Elder Scrolls VI" und "Starfield" sind zwei Überraschungen der E3 2018. Wie ist eigentlich deren Entwicklungsstand?

Am Ende der Bethesda-E3-PK wurden "The Elder Scrolls VI" und "Starfield" angekündigt. Bethesdas Todd Howard wurde jetzt zum Entwicklungsstand dieser Spiele befragt. "Ich würde sagen, The Elder Scrolls VI ist in der Vorproduktion und Starfield ist in der Produktion. Es ist ein Spiel, das wir schon eine Weile machen," so Todd Howard, der ergänzte, dass "Starfield" bereits spielbar ist, "The Elder Scrolls VI" hingegen nicht.

Das bedeutet also, dass "The Elder Scrolls VI" weit entfernt ist und nach "Starfield" erscheinen wird. Zudem sagte er, dass die Technologie, die für die Spiele benötigt wird, immer näher rückt. Das deutet womöglich an, dass da wohl eher die Xbox Next und die PlayStation 5 angepeilt werden.

Kommentare