Games.ch

The Elder Scrolls 6: Redfall kann geschehen

Streit um Markenschutz beigelegt

News Michael Sosinka

Wie es aussieht, darf Bethesda "Redfall" nutzen. Dabei könnte es sich um den Untertitel von "The Elder Scrolls 6" handeln.

Screenshot

Bethesda und ZeniMax haben in den USA am 10. September 2018 den Markenschutz für "Redfall" beantragt. Was dahinter steckt, ist leider nicht bekannt, da bis auf den Namen keine Hinweise verfügbar sind. Aber es wird vermutet, dass dies der Untertitel von "The Elder Scrolls 6" sein könnte. Allerdings gab es anschliessend ein Markenschutz-Problem, denn "Redfall" ist ebenfalls eine Romanserie vom Autor Jay J. Falconer.

Jetzt haben sich ZeniMax und Bookbreeze.com geeinigt, wobei keine Details genannt wurden. Das Statement: "Obwohl die konkreten Vertragsbedingungen vertraulich sind, sind die Parteien der Ansicht, dass die Lösung der Angelegenheit sowohl für ZeniMax, Bookbreeze.com als auch für ihre jeweiligen Fans von Vorteil ist."

Kommentare