Games.ch

Supermassive Games arbeitet an The Inpatient für PSVR

Prequel zu Until Dawn

News Video Michael Sosinka

"The Inpatient" für PlayStation VR ist ein Horrorspiel, das 60 Jahre vor "Until Dawn" im Blackwood Sanatorium stattfindet.

Sony hat auf der E3 2017 bestätigt, dass Supermassive Games an "The Inpatient" für PlayStation VR arbeitet. "The Inpatient" ist ein Horrorspiel mit psychologischen Elementen. Es versetzt uns in die Rolle eines Patienten mit Amnesie und spielt im Blackwood Sanatorium, über 60 Jahre vor "Until Dawn".

Nik Bowen, Game Director bei Supermassive Games, sagt dazu: "Jeder der sich mit Until Dawn beschäftigt hat, wird das bedrohliche Sanatorium wiedererkennen, doch dieses Mal werdet ihr alles so sehen, wie es zu seinen 1950er Glanzzeiten war. Quereinsteiger zur Story müssen sich aber keine Sorgen machen. Ihr müsst nicht Until Dawn gespielt haben, um The Impatient geniessen zu können. Es ist ein kompletter Standalone-Titel mit einer brandneuen Story und einem neuen Cast von Charakteren."

Er ergänzt: "Im Verlauf des Spiels werdet ihr eine Reihe interessanter Patienten und Angestellter kennen lernen, jeder mit seiner eigenen Motivation und Agenden. Wie ihr auf diese Charaktere reagiert und welche Entscheidungen ihr trefft, wird dramatische Auswirkungen darauf haben, wie sich die Story entwickelt. Wir haben alles so designt, dass es sich wirklich so anfühlt, als wärt ihr ihr im Spiel. Wenn ihr nach unten seht, werdet ihr euren Körper sehen, mit Händen und Füssen. Ihr könnt auch durch laute Aussprache mit den Charakteren interagieren."

Kommentare