Games.ch

Naughty Dog sucht Economy-Designer

Für Multiplayer-Game mit Live-Service-Elementen

News Gerücht Michael Sosinka

Eine Stellenanzeige für einen Economy-Designer macht recht deutlich, dass Naughty Dog an einem Multiplayer-Game arbeitet.

Screenshot

Naughty Dog stellt einen Economy-Designer ein, der das Team bei einem Multiplayer-Spiel mit Live-Betrieb und Spielerfortschritt unterstützen soll. Die Stellenbeschreibung klingt so, als ob ein Multiplayer-Spiel mit Cosmetics in der Mache ist, die Spieler freischalten können, um ihre Charaktere zu personalisieren. Der erfolgreiche Kandidat wird ausserdem für das Design, die Implementierung sowie das Tuning der Ingame-Ökonomie und der Spielerfortschritts-Systeme verantwortlich sein

Nichts davon ist allerdings eine grosse Überraschung, da Naughty Dog bereits vor mehr als einem Jahr bestätigt hat, dass es an einem eigenständigen "The Last of Us"-Multiplayer-Spiel arbeitet. Allerdings hat sich Naughty Dog in den letzten Monaten diesbezüglich sehr bedeckt gehalten. Zudem ist unklar, ob sich das Ganze überhaupt auf das "The Last of Us"-Projekt bezieht.

Kommentare