Games.ch

The Last of Us

Arbeiten an der Performance

News Sharlet

Die Jungs und Mädels von "Naughty Dog" sind derzeit damit beschäftigt, vor allem im Bereich der Performance von "The Last of Us" noch ein wenig zu schrauben. Die Performance soll sich für die Spieler noch ein ganzes Stück weit verbessern, wie es heisst.

ScreenshotDie Info selbst stammt von Corrinne Yu über den Kurznachrichtendienst Twitter. Dort verrät das Mitglied des Entwickler-Teams, dass man das ganze Wochenende lang daran gearbeitet hat, die geplanten 60 Bilder pro Sekunde dauerhaft zu packen. 

Auch der Lead Programmer Christian Gyrling hat sich über Twitter geäussert und verraten, dass sie nun vier Tage lang nach einem Fehler gesucht haben, durch den es im Bereich CPU und GPU noch etwas problematisch war. Dieser Fehler konnte nun behoben werden und daher geht es mit den Optimierungs-Massnahmen an "The Last of Us" munter weiter, wie es heisst.

Kommentare