Games.ch

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 3 verschoben

Release nun im Oktober 2019

News Release-Termin Michael Sosinka

Man muss auf das JRPG "The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 3" länger warten. NIS America hat den Release verschoben.

NIS America hat bekannt gegeben, dass das JRPG "The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 3" in Nordamerika und Europa nun am 22. Oktober 2019 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Man muss also zirka einen Monat länger warten. Zum Spiel heisst es: "Fast 1,5 Jahre sind seit dem Erebonianischen Bürgerkrieg vergangen und vieles hat sich seit dem verändert. Die Schatten der Vergangenheit, sich stetig verändernde Staaten, die interne Politik des Empire und das abenteurliche Leben von Rean Schwarzer ebnen den Weg in ein neues Kapitel dieser Welt. Gerade frisch gebackener Absolvent von der Thor-Militär-Akademie ist Rean, der Held der ersten beiden Teile, vom Schüler zum Ausbilder in einer neu gegründeten Zweigstelle der Akademie aufgestiegen. Die Zweigstelle drängt sich schnell auf die nationale Bühne. Hier übernimmt er der Führung über die neue Class VII und muss eine neue Generation Helden in eine ungewisse Zukunft führen. Noch ist alles ruhig, doch die ruchlose Ouroboros-Organisation beginnt im Hintergrund mit einer Verschwörung, die den ganzen Kontinent in einen Krieg stürzen könnte."

Es wird ergänzt: "Trails of Cold Steel 3 wirft den Spieler in einer Welt voller Intrigen und spannender Abenteuer. Er wird noch nie zuvor gesehene Orte und das erebonianische Land besuchen und neue Gesichter sowie alte Bekannte treffen. In alter Trails-Manier liefert dieses innovative RPG wieder eine tiefgreifende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem überarbeiteten Kampfsystem. Dieser Titel wurde zum ersten Mal exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt."

Quelle: gematsu.com

Kommentare