Games.ch

The Outer Worlds erscheint 2020 für Switch

Leider nicht mehr in diesem Jahr

News Michael Sosinka

Die Switch-Version des Sci-Fi-Rollenspiels "The Outer Worlds" wird erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen, wie bestätigt wurde.

Screenshot

Private Division und Obsidian Entertainment haben bestätigt, dass das Sci-Fi-Rollenspiel "The Outer Worlds" leider erst im Jahr 2020 für die Nintendo Switch erscheinen wird. Zuvor wurde kein Release-Zeitraum genannt, weswegen viele Spieler noch auf dieses Jahr gehofft haben. Genauer wurden Private Division und Obsidian Entertainment übrigens nicht. "The Outer Worlds" ist in dieser Woche für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt gekommen.

Zu dem RPG heisst es: "Auf dem Weg zum Rand der Galaxie erwachen die Spieler in The Outer Worlds auf einem verirrten Kolonistenschiff und finden sich mitten in einer gigantischen Verschwörung wieder, die die Vernichtung der Kolonie bedeuten könnte. Während die Spieler die äussersten Gebiete des Weltraums erkunden und auf verschiedene, machthungrige Fraktionen treffen, entscheiden sie mit dem von ihnen entwickelten Charakter über den Verlauf der spielergetriebenen Handlung. In der Gleichung des Konzerns stellen die Spieler die ausserplanmässige Variable dar."

Kommentare