Games.ch

Zweiter DLC für The Outer Worlds wird heute enthüllt

Kurzes Teaser-Video zu sehen

News Video Michael Sosinka

Obsidian Entertainment wird im Laufe des heutigen Tages mit "Murder on Eridanos" die zweite und finale Erweiterung für das Rollenspiel "The Outer Worlds" enthüllen. Laut Infos aus dem letzten Monat soll die Veröffentlichung noch im März 2021 stattfinden.

Die Spielbeschreibung: "In The Outer Worlds erwacht der Spieler aus dem Kälteschlaf, nachdem er siebzig Jahre lang im verschollenen Kolonistenschiff Hope durch den Weltraum getrieben ist. Hier, am Rande der Galaxis, kontrollieren Konzerne sämtliche Aspekte des Lebens auf Halcyon. Doch sie verbergen ein dunkles Geheimnis, das die gesamte Kolonie zerstören könnte. Bei der Erkundung verschiedener Orte dieser lebendigen Spielwelt trifft der Spieler auf mehrere Fraktionen und eine Reihe vielschichtiger Charaktere, die ihn mitunter auch auf seinen Missionen unterstützen. Aber nichts überstürzen! Die Wahl sollte mit Bedacht getroffen werden, denn Taten und Entscheidungen haben Einfluss auf die Geschichte. Aber nicht nur das - auch der Charakterfortschritt, die Geschichten der Begleiter sowie die Geschehnisse gegen Ende des Spiels bleiben von den Aktionen des Spielers nicht unberührt."

Kommentare