Games.ch

Kein Post-Launch-DLC-Plan für The Sinking City

Allerdings nicht komplett ausgeschlossen

News Michael Sosinka

Das Horror-Abenteuer "The Sinking City" wird wahrscheinlich keine Erweiterungen bekommen, aber ganz ausgeschlossen ist das nicht.

Screenshot

Frogwares hat für das Horror-Abenteuer "The Sinking City" momentan keinen Post-Launch-DLC-Plan. Die Story wird also wahrscheinlich nicht in Form von Erweiterungen fortgesetzt. Der Entwickler Sergey Oganesyan sagte: "The Sinking City ist eine Old-School-Singleplayer-Erfahrung. Es gibt ein paar kosmetische, DLC-ähnliche Kostüme und ein paar Anfragen für verschiedene Editionen, aber es gibt derzeit keine Pläne für Post-Launch-DLCs."

Auf nochmalige Nachfrage, ob es tatsächlich keine Erweiterungen geben wird, antwortete Sergey Oganesyan jedoch: "Sag niemals nie. An diesem Punkt wissen wir es nicht. Ich glaube aber nicht, dass wir irgendwelche Pläne dafür haben." "The Sinking City" wird am 27. Juni 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die Switch-Version folgt im Herbst 2019.

Quelle: wccftech.com

Kommentare