Games.ch

The Witcher 3 bereits erhältlich

Twitch verbietet Livestreams bis zum offiziellen Release

News Michael Sosinka

In den Vereinigten Arabischen Emiraten verkaufen einige Händler bereits "The Witcher 3: Wild Hunt", weswegen massive Spoiler-Gefahr durch Videos herrscht. Twitch hat währenddessen passende Livestreams verboten.

Screenshot

In den Vereinigten Arabischen Emiraten halten sich einige Händler nicht an das offizielle Release-Datum von "The Witcher 3: Wild Hunt" und verkaufen das Rollenspiel bereits an viele Spieler. Es hat nicht lange gedauert, bis die ersten Livestreams auf Twitch aufgetaucht sind, was CD Projekt wegen der Spoiler-Gefahr gar nicht gefallen hat. Seid also vorsichtig, wenn ihr irgendwo ein entsprechendes Video entdeckt (YouTube, DailyMotion usw.).

Twitch hat bereits darauf reagiert und Livestreams bis zur offiziellen Veröffentlichung des RPGs verboten. Wahrscheinlich werden Videos auf YouTube und anderen Portalen ebenfalls gesperrt. "The Witcher 3: Wild Hunt" wird bei uns am 19. Mai 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. All zu lange müssen wir also nicht mehr warten.

Kommentare