Games.ch

Entwicklung von The Witcher 4 steht bevor

Sobald Cyberpunk 2077 abgeschlossen wurde [Update]

News Michael Sosinka

Sobald CD Projekt Red mit "Cyberpunk 2077" fertig ist, soll es offenbar direkt mit "The Witcher 4" weiter gehen. Das wird die Fans sicherlich freuen.

Screenshot

Update vom 13. März 2020: Adam Kiciński hat sich auf Twitter zu den Berichten rund um ein neues "The Witcher" geäussert. Selbst wenn die eine oder andere Feinheit aufgrund des Google-Übersetzers ("Lost in Translation") falsch verstanden wurde, so richtig dementiert wird ein neues "The Witcher" nicht. CD Projekt Red will offenbar nur nicht darüber sprechen.

Adam Kiciński dazu: "The Witcher ist immer in unseren Herzen und Köpfen, aber derzeit konzentrieren wir uns voll auf Cyberpunk 2077. Wenn die richtige Zeit kommt, werden wir anfangen, über andere Projekte zu sprechen."

News vom 11. März 2020: Aus einem polnischen Bericht geht hervor, dass der CD Projekt-Präsident Adam Kiciński verraten hat, dass nach dem Abschluss der Entwicklung von "Cyberpunk 2077" direkt mit "The Witcher 4" weitergemacht wird, wobei das Spiel nicht so heissen wird. Wie ergänzt wurde, wurde das Konzept bereits erarbeitet und wartet nun auf die Entwicklung.

Eine weitere interessante Sache ist die, dass CD Projekt Red offenbar nur Titel rund um "The Witcher" und "Cyberpunk" entwickeln wird. Andere Marken sind demnach nicht vorgesehen. "Cyberpunk 2077" wird am 17. September 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Nach der Veröffentlichung von "Cyberpunk 2077" wird sich ein kleines Team um das neue "The Witcher"-Spiel kümmern, während zwei andere und grössere Teams weiterhin am "Cyberpunk 2077"-Online-Mehrspieler-Modus und an DLCs arbeiten werden.

Kommentare