Games.ch

The Witcher 3 und die Grafikpracht

PC-Version soll auf höchster Detailstufe umhauen

News Michael Sosinka

"The Witcher 3: Wild Hunt" für den PC wurde noch nicht mit den höchsten Grafikeinstellungen gezeigt. Laut CD Projekt wird uns das umhauen.

Screenshot"The Witcher 3: Wild Hunt" bietet sowohl auf der Xbox One als auch auf der PlayStation 4 eine tolle Grafik, aber wenn es um die PC-Version auf der höchsten Detailstufe geht, dann wird nochmals eine grosse Schippe draufgelegt. Die PC-Fassung wurde mit den höchsten Grafikeinstellungen allerdings noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert. Wie der Senior Game Designer Damien Monnier auf der GDC 2015 verraten hat, wird die PC-Version auf höchsten Details, wenn sie zum ersten Mal von den Spielern gesehen wird, wie ein Schlag ins Gesicht sein, natürlich im positiven Sinn.

Das bereits geleakte Gameplay-Video der PC-Fassung kommentierte Damien Monnier so: "Das sind nicht einmal die höchsten Grafikeinstellungen. Wir heben uns das auf, wenn du das Spiel kaufst. Wir wollen, dass es dich umhaut (wie ein Schlag ins Gesicht), wenn du es mit den höchsten Detaileinstellungen siehst." Darauf kann man sich also freuen. "The Witcher 3: Wild Hunt" wird am 19. Mai 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare