Games.ch

Infos zu Ladezeiten von The Witcher 3 für PS4

Bis zu 40 Sekunden

News Michael Sosinka

Die PS4-Version des kommenden Rollenspiels "The Witcher 3: Wild Hunt" hat offenbar Ladezeiten, die bis zu 40 Sekunden lang sein können.

Screenshot

CD Projekt möchte laut eigenen Angaben während des Gameplays von "The Witcher 3: Wild Hunt" keine Ladezeiten sehen. Reist mal also durch die Spielwelt, soll es nach dem einmaligen Laden keine weiteren Pausen geben, ausser man stirbt oder es wird die Schnellreise-Funktion benutzt. Wenn es aber zu Ladezeiten kommt, dann scheinen diese auch recht lang auszufallen, zumindest auf der PlayStation 4.

Das polnische Magazin "PSX Extreme" konnte sich die PS4-Version anschauen (offenbar eine Vorabfassung) und laut den Redakteueren muss man bis zu 40 Sekunden warten, wenn Geralt stirbt oder die Schnellreise-Funktion in Anspruch genommen wird. Auf der Xbox One wird das wahrscheinlich ähnlich lang ausfallen. Es ist jedoch gut möglich, dass ein Day-One-Patch die Ladezeiten verkürzt, weswegen man die 40 Sekunden noch nicht als finalen Wert ansehen sollte.

"The Witcher 3: Wild Hunt" wird am 19. Mai 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare