Games.ch

Infos zu The Witcher 3: Blood and Wine

Story besser als im Hauptspiel

News Michael Sosinka

Wenn es um die Story von "The Witcher 3: Blood and Wine" geht, dann soll sie sogar besser und komplexer ausfallen als im Hauptspiel.

Screenshot

Mit der Erweiterung "The Witcher 3: Blood and Wine" wird die Geschichte rund um Geralt fortgesetzt, aber danach wird der Hexer in Rente geschickt, wie CD Projekt nochmals bekräftigt hat. In einem Interview sagte der Senior Story Writer Jakub Szamalek ausserdem, dass die Entwickler der Ansicht sind, dass man mit dem Add-On etwas erschaffen hat, das sogar noch besser ist als das Hauptspiel, zumindest was die Handlung angeht.

Die Entwickler sind ebenfalls der Meinung, dass sie für das Hauptspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" nicht in der Lage waren, einen wirklich charismatischen Bösewicht einzubauen. Das wird nun mit "Blood and Wine" nachgeholt. Die Geschichte wird dabei jedoch keine grosse Verbindung zur Haupthandlung in "The Witcher 3: Wild Hunt" haben. Insgesamt dürfen wir uns auf eine komplexe Story freuen, die uns gefallen wird, sagt Jakub Szamalek. "Blood and Wine" erscheint im Jahr 2016, aber ein Termin wurde bisher nicht genannt.

Quelle: wccftech.com

Kommentare