Games.ch

Umfangreicher Patch 1.07 diese Woche für The Witcher 3

Dafür keine neuen DLCs

News Michael Sosinka

Noch in dieser Woche wird der Patch 1.07 für "The Witcher 3: Wild Hunt" auf allen Plattformen erscheinen. Dafür fällt der DLC-Nachschub aus.

Screenshot

Wie CD Projekt RED verraten hat, wird voraussichtichlich in dieser Woche der neue Patch 1.07 für "The Witcher 3: Wild Hunt" auf allen Plattformen (PC, Xbox One, PlayStation 4) erscheinen. Der Release soll auf Konsolen und PC zeitgleich erfolgen. Enthalten ist ein optionaler Alternativ-Modus für die Bewegungen und Reaktionen von Geralt.

Darüber hinaus werden überall auf der Welt Truhen verteilt sein, in denen man seine Ausrüstung verstauen darf. Man kann sie auf der Karte finden. Crafting- sowie Alchemie-Gegenstände erhöhen nach dem Download nicht mehr das Gewicht und Bücher bekommen einen eigenen Platz im Inventar. Sobald sie gelesen wurden, werden sie grau markiert.

Ansonsten stehen noch diverse Fehlerbehebungen bei den Quests, einige Performance-Verbesserungen sowie Optimierungen beim Verhalten des Pferdes auf dem Programm. Da der Patch so umfangreich ist und die Entwickler viel zu tun haben, werden in dieser Woche keine neuen DLCs für "The Witcher 3: Wild Hunt" erscheinen. Die kompletten Patch-Notes folgen später in der Woche.

Vorläufige Patch-Notes 1.07

  • A new, alternative (optional) movement response mode for Geralt.
  • A player stash for storing items, available in various locations throughout the game. Stash locations are marked on the player’s map.
  • Crafting and alchemy components no longer add to the overall inventory weight.
  • Books are now placed in a dedicated tab in the Inventory and books that have already been read are properly grayed out.
  • Multiple sorting options are now available in the Inventory.
  • Alchemy formulas and crafting diagrams can be “pinned”, meaning all components and ingredients required to make them will be conveniently marked in the Shop panel.
  • Dozens of fixes for quest related issues, both major and minor.
  • A few performance enhancements, including the optimization of FX, scenes and general gameplay.
  • Various improvements to horse behavior.

Kommentare