Games.ch

Kehrt Shani in The Witcher 3 zurück?

Offenbar im Add-On zu sehen

News Gerücht Michael Sosinka

In "Hearts of Stone", dem Add-On zu "The Witcher 3: Wild Hunt", wird wahrscheinlich Shani aus dem ersten Teil eine wichtige Rolle spielen.

Screenshot

Mit "Hearts of Stone" und "Blood and Wine" wird "The Witcher 3: Wild Hunt" zwei Erweiterungen bekommen, die im Herbst 2015 und Anfang 2016 erscheinen sollen. Via Steam hat CD Projekt RED ein Teaser-Banner eingeblendet, um auf die Add-Ons aufmerksam zu machen (siehe Bild).

Dabei haben die Entwickler offenbar eine kleine Info vorweggenommen: Die aus dem ersten "The Witcher" bekannt Shani wird scheinbar in "Hearts of Stone" auftreten. Auf dem Banner ist ein Charakter zu sehen, der ihr sehr ähnelt. Shani wurde in "The Witcher 3: Wild Hunt" zwar erwähnt, aber sie tauchte nicht auf.

Marcin Momot, der Community-Manager von CD Projekt, hat ihren Auftritt zwar nicht direkt bestätigt, er sagte jedoch, dass die Grafik kein Fake ist. Die Community soll es selbst herausfinden, heisst es. Da CD Projekt zuvor schon durchblicken liess, dass in den DLCs bekannte Charaktere zurückkehren werden, dürfte es sich dabei tatsächlich um Shani handeln.

Kommentare