Games.ch

The Witcher 3 in 25 Stunden durchgespielt

Aber nur im Entwickler-Speedrun

News Michael Sosinka

Wenn Entwickler von CD Projekt einen Speedrun hinlegt, dann kann er die Strory von "The Witcher 3: Wild Hunt" in 25 Stunden durchspielen.

Screenshot

Wenn man sich mit "The Witcher 3: Wild Hunt" intensiv befassen möchte, um möglichst alles zu erleben, wird man 100 Stunden und mehr beschäftigt sein. CD Projekt hat sogar schon 200 Stunden erwähnt. Aber es geht natürlich deutlich schneller. Wenn die Entwickler und internen Tester einen Speedrun in dem Rollenspiel hinlegen, dann dauert es im schnellsten Fall 25 Stunden, um die Story zu beenden, so ein Mitarbeiter von CD Projekt.

Dabei wird jedoch die ideale Route genommen und alle Dialoge werden möglichst schnell weggedrückt. Selbstverständlich werden dabei auch keine Nebenquests oder Sammelaufgaben absolviert. Es geht lediglich darum, die Story zu beenden. Um den Umfang des Rollenspiels sollte man sich deswegen keine all zu grossen Sorgen machen. "The Witcher 3: Wild Hunt" wird am 19. Mai 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare