Games.ch

They Are Billions hat Early-Access verlassen

Kampagne veröffentlicht

News Michael Sosinka

Das PC-Echtzeit-Strategiespiel "They Are Billions" hat den Early-Access verlassen und gleichzeitig die neue Kampagne bekommen.

Numantian Games hat bestätigt, dass "They Are Billions", ein PC-Echtzeit-Strategiespiel in einem apokalyptischen, viktorianischen Steampunk-Setting, in dem die Zombies fast die gesamte Welt eingenommen haben, den Early-Access verlassen hat.

Mit dem neuen Update auf die Version 1.0 werden nicht nur Fehler behoben, denn der Download enthält unter anderem auch die neue Kampagne namens "The New Empire". Darüber hinaus sind zwei neue Maps für den Survival-Modus an Bord.

The New Empire

  • 48 missions with more than 60 hours of gameplay.
  • Build fortified colonies to survive in infected territories
  • Destroy the swarms of infected with the Imperial Army.
  • Make your colonies evolve with more than 90 available technologies.
  • Explore the ancient human fortresses with your Hero.
  • Discover the story behind the apocalypse... how did the pandemic start?

Kommentare