Games.ch

Embracer will im nächsten Geschäftsjahr über 70 Premium-Titel veröffentlichen

Gearbox & Aspyr gehören noch nicht dazu

News Michael Sosinka

Die Embracer Group wird in den nächsten Monaten sehr viele Spiele auf den Markt bringen. Es ist von über 70 Premium-Titeln die Rede.

Screenshot

Die Embracer Group wird im nächsten Geschäftsjahr (1. April 2021 bis 31. März 2022) über 70 Premium-Titel veröffentlichen, wobei die Projekt von Aspyr Media und Gearbox Software, die erst kürzlich übernommen wurden, noch nicht dazu gezählt werden.

Der CEO Lars Wingefors sagte: "Mit Blick auf die Zukunft erwarten wir nun, dass das nächste Geschäftsjahr, das im März 2022 endet, das stärkste in unserer Geschichte werden wird, angetrieben von zahlreichen bedeutenden Veröffentlichungen in der zweiten Jahreshälfte. Insgesamt erwarten wir nach Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt dieses Berichts die Fertigstellung von mehr als 70 Premium-Spiele-Projekten."

Kommentare