Games.ch

Titanfall

EA könnte Sequel planen - dann auch für PS4?

News Katja Wernicke

Laut einem aktuellen Gerücht hat sich Electronic Arts die Rechte an dem „Titanfall“-Franchise gesichert. Demzufolge soll EA auch bei „Titanfall 2“ als Publisher fungieren. Gleichzeitig heisst es, dass „Titanfall 2“ nicht mehr exklusiv auf Microsofts Konsolen erscheinen könnte.

Screenshot

Während die erste Tatsache nicht unbedingt überrascht, könnten sich PlayStation-4-Inhaber sicherlich freuen. Interessant ist dabei aber auch die Tatsache, dass Entwickler Respawn Entertainment wohl bisher nicht so recht gewusst hat, dass „Titanfall“ (zu unserem "Titanfall"-Review) komplett exklusiv für Microsofts Plattformen ist. Ursprünglich war nämlich nur von einem zeitlich exklusiven Titel die Rede. "Natürlich werden wir das. Nur nicht beim ersten Titanfall“, so die Antwort des Respawns-Chefs auf die Nutzerfrage, ob das Studio niemals Spiele für Sonys neueste Konsole produzieren wird.

Was wirklich aus dem Franchise wird, bleibt noch vollkommen offen. Ein Sequel zu „Titanfall“ wurde bisher noch nicht angekündigt. Gleichzeitig wäre es möglich, dass Microsoft erneut einen exklusiven Deal mit EA aushandelt. Aktuell verkauft sich der Mehrspieler-Shooter sehr gut, sodass eine Fortsetzung nicht unwahrscheinlich ist.

Hast du schon den Artikel des Tages gelesen? Review zu "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes".

Kommentare