Games.ch

Neues Video zu A Total War Saga: Thrones of Britannia

Änderungen beim Kampf

News Video Michael Sosinka

Im neuen Video zum Strategiespiel "A Total War Saga: Thrones of Britannia" gehen SEGA und Creative Assembly auf die Kämpfe ein.

SEGA und Creative Assembly haben einen neues Video zu "A Total War Saga: Thrones of Britannia" veröffentlicht, in dem auf die Änderungen im Kampf eingegangen wird. Das Strategiespiel wird am 3. Mai 2018 für den PC auf den Markt kommen. Der Titel ist ein Spin-Off der "Total War"-Reihe und fokussiert sich auf einen kleinen, explizit ausgewählten Teil der Geschichte, in diesem Fall die Britischen Inseln im Jahre 878 n. Chr. Dadurch wird es möglich, detaillierte Kampagnen-Karten zu entwerfen.

Es heisst: "Wir schreiben das Jahr 878 n. Chr., die Wikinger-Invasion Britanniens ist vorbei. Die nordischen Kriegsherren sind fest etabliert, aber die ehrgeizigen Könige von England, Irland, Schottland und Wales hegen ihre eigenen Ansprüche, nicht zuletzt auch Alfred der Grosse. Britannia ist ein riesiger Schmelztiegel an Möglichkeiten, aus dem die Vorlage für das moderne Grossbritannien geschmiedet wird. Und bietet die detaillierteste Total War-Kampagnenkarte, die jemals erstellt wurde."

Kommentare