Games.ch

Trials of Mana deutlich über den Erwartungen

Square Enix ist zufrieden

News Michael Sosinka

Laut dem Square Enix-Präsidenten Yosuke Matsuda hat sich das Rollenspiel "Trials of Mana" ziemlich gut verkauft.

Screenshot

Im Rahmen eines Investoren-Q&As hat Yosuke Matsuda, der Präsident von Square Enix, bestätigt, dass "Trials of Mana", das im April 2020 für PC, PlayStation 4 und Nintendo Switch erschienen ist, die Erwartungen deutlich übertroffen hat. Leider nannte er keine konkrete Verkaufszahl. Da Square Enix offensichtlich zufrieden ist, könnte es natürlich mehr Spiele dieser Art geben.

Die Spielbeschreibung: "Trials of Mana erzählt die Geschichte von sechs Helden und ihrem Kampf gegen die Mächte des Bösen, die eine Welt bedrohen, in der das Mana geschwächt ist. Spieler gestalten ihr eigenes Erlebnis, indem sie ein Trio aus diesen einzigartigen Charakteren wählen und sich auf das Abenteuer ihres Lebens begeben, um die Essenz des Mana selbst zu beschützen. Trials of Mana wurde ursprünglich 1995 in Japan als Seiken Densetsu 3 veröffentlicht und ist eine vollständige HD-Neuauflage des dritten Teils der Mana-Reihe. Das Spiel präsentiert mit Kämpfen in Echtzeit, wunderschöner 3D-Grafik und modernisiertem Gameplay diese beliebte Geschichte und ihre Charaktere einer neuen Generation an Spielern."

Kommentare