Games.ch

TT Isle of Man 2 ab morgen erhältlich

Heute schon der Launch-Trailer

News Video Michael Sosinka

Da das Rennspiel "TT Isle of Man: Ride on the Edge 2" morgen erscheinen wird, zeigen Nacon und KT Racing den Launch-Trailer.

Nacon und KT Racing haben heute den Launch-Trailer zu "TT Isle of Man: Ride on the Edge 2" veröffentlicht, das morgen für PlayStation 4, Xbox One, PC und später auch für Nintendo Switch erscheint. Die Spielbeschreibung: "In TT Isle of Man: Ride on the Edge 2 fahren Spieler auf den Strassen der Snaefell Mountain-Rennstrecke, auf der die Isle of Man Tourist Trophy seit über einem Jahrhundert abgehalten wird. Die Strecke der Isle of Man TT unterscheidet sich erheblich von traditionellen Rennstrecken: Sie ist alles andere als perfekt, enthält schnelle Kurven, enge Kehren und lange Geraden, auf denen die Fahrer Geschwindigkeiten von über 300 km/h erreichen. TT Isle of Man: Ride on the Edge 2 gibt diese anspruchsvolle Strecke detailliert wieder. Wissen und Voraussicht sind für die Spieler bei diesem harten Rennen der Schlüssel zum Sieg."

Es wird ergänzt: "TT Isle of Man: Ride on the Edge 2 legt noch mehr Wert auf Realismus als der Vorgänger - mit einer verbesserten Motorradphysik, der Abnutzung verschiedener Teile sowie offiziellen TT-Maschinen und -Fahrern. Das Team von KT Racing hat eng mit zwei Profi-Fahrern zusammengearbeitet, um den hohen Ansprüchen der Spieler gerecht zu werden: Julien Toniutti, dem schnellsten französischen Fahrer der TT, und Davey Todd, der Nummer 2 der weltweiten Rangliste des Spiels und zweitschnellster Newcomer aller Zeiten im echten Rennen."

"Für noch mehr Spass sorgt ein komplett neues Gebiet, ein wahres Biker-Paradies. Spieler können hier ihre Motorrad-Setups austesten sowie anpassen und eine Reihe von Herausforderungen wie Verfolgungsjagden und Zeitrennen üben. Zudem bietet der neugestaltete Karrieremodus allen Spielern die Chance, vom Amateur zum Gewinner der Senior TT aufzusteigen. Die Wahl des Teams, für das gefahren wird, die Anpassung der Maschinen, die Verwaltung des Kalenders und der eigenen Karriere, alle diese Dinge müssen beachtet werden, um die ultimative Auszeichnung zu gewinnen," heisst es weiter.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare