Games.ch

Twitch verdoppelt Zuschauerzahl

Leute bleiben wegen Coronavirus zu Hause

News Michael Sosinka

Die Menschen bleiben wegen des Coronavirus immer häufiger zu Hause. Das zeigt sich offenbar schon an den Twitch-Zuschauerzahlen.

Screenshot

Der Coronavirus zwingt die Leute dazu, zu Hause zu bleiben. Das zeigt sich zum Beispiel bei Twitch. So hat sich die Zuschauerzahl im März 2020 (in der letzten Woche) im Vergleich zum Vorjahresmonat von 1,18 Millionen auf 2,2 Millionen fast verdoppelt. Besonders beliebt waren "League of Legends", "Fortnite" und "GTA 5".

In Italien, wo der Coronavirus momentan besonders schlimm wütet, hat Telecom Italia beim Internet-Traffic einen Zuwachs von mehr als 70 Prozent verzeichnet, was zu einem grossen Teil auf das Gaming zurückzuführen ist. In der vergangenen Nacht hatte Xbox Live einige Probleme. Ob das mit einer zunehmenden Zahl von Spielern zu tun hat, ist jedoch nicht bekannt.

Quelle: wccftech.com

Kommentare