Games.ch

Rollenspiel Tyranny angekündigt

Von Obsidian Entertainment & Paradox Interactive

News Video Michael Sosinka

"Tyranny" ist das neue Fantasy-Rollenspiel von Obsidian Entertainment. Dieses Mal ist aber etwas anders, denn das Böse hat bereits gewonnen.

Obsidian Entertainment und Paradox Interactive haben im Rahmen der GDC 2016 in San Francisco das neue Rollenspiel "Tyranny" angekündigt. Es wird noch in diesem Jahr für den PC, Mac und Linux auf den Markt kommen. Ein erster Trailer wurde bereits veröffentlicht.

"Tyranny" wird als klassisches und handlungsbasiertes Rollenspiel bezeichnet, in dem man einen eigenen Charakter erstellen kann. Die Taten des Charakters sollen die Spielwelt direkt beeinflussen. Sogar seine Hintergrundgeschichte hat eine Auswirkung darauf, in welchem Zustand sich die Spielwelt befindet.

Wie so oft ist von einem Kampf von Gut gegen Böse die Rede, wobei das Böse dieses Mal gewonnen hat. Das ist zumindest die Ausgangslage. Die Armee des Overlords Kyros dominiert somit die Fantasy-Welt und als Offizier der Armee von Kyros kann man über die unterworfene Bevölkerung entscheiden. Es werden dynamische Story-Herausforderungen versprochen und technisch basiert "Tyranny" auf der Engine von "Pillars of Eternity".

Screenshot

Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare