Games.ch

Ubisoft nennt Details zum E3-Auftritt

Beyond Good & Evil 2, The Division 2 & viele mehr

News Video Michael Sosinka

Ubisoft hat heute verraten, welche Geschütze für die E3 2018 aufgefahren werden, darunter "The Division 2", "Beyond Good & Evil 2" und "Skull and Bones".

Ubisoft hat sich heute etwas umfangreicher zum eigenen E3-Autritt geäussert. Zu Pressekonferenz sagte der Publisher: "Die Ubisoft-E3-Konferenz findet im Orpheum Theater in Los Angeles am Montag, den 11. Juni um 22 Uhr statt. Bevor die Konferenz startet, beginnt ab 21:15 Uhr eine Pre-Show, in der ihr an einem Live-Chat teilnehmen und grossartige Community-Inhalte sehen könnt und die Möglichkeit habt, mit unseren Teams auf der ganzen Welt hinter die Kulissen zu blicken." Mit dem Start der Show darf man sich auf Enthüllungen, News und frische Einblicke zu "The Division 2", "Beyond Good & Evil 2", "Skull and Bones", "Starlink: Battle for Atlas", "Transference", "For Honor" sowie "Rainbow Six Siege" freuen. Hinzu kommen natürlich die Überraschungen.

Zum Stand heisst es: "Vom 12. - 14. Juni ist der Ubisoft-Stand im Los Angeles Convention Center vollgepackt mit Ubisoft-Entwicklern aus der ganzen Welt, also schaut bei uns in der Südhalle am Stand #1623 vorbei. Dieses Jahr haben wir noch mehr Spielstationen als jemals zuvor, genau wie Live-Demos auf der Bühne und Shows vom Just Dance-Team. Der Ubisoft-Shop wird ausserdem eine Auswahl der besten Artikel aus dem Ubi-Workshop, Ubi-Sammelobjekte und zusätzlich exklusive E3-Artikel anbieten. Obendrauf gibt es, dank dem Ubisoft-Club, kostenlos für alle, die eine Demo an unserem Stand spielen, eine Auswahl von spielinternen Belohnungen."

"Videospiele spielen eine immer grössere Rolle in der Zukunft des Entertainments und in den Leben der Menschen, das ist der Grund wieso ich immer sehr begeistert bin, die neusten Innovationen und Spieletitel, die von der kompletten Branche während der E3 vorgestellt werden, zu sehen," so Yves Guillemot, Co-Gründer und CEO von Ubisoft. "Unsere talentierten Teams können es kaum erwarten zu zeigen, was sie kreieren und zu teilen, wie wir mit den Spielern zusammenarbeiten, um verschiedene Ereignisse zu schaffen, die sehr bereichernd sind und, am allerwichtigsten, viel Spass bereiten."

Quelle: blog.ubi.com

Kommentare