Games.ch

Ubisoft investiert in neue Marken

Es ist der richtige Zeitpunkt

News Michael Sosinka

Bei Ubisoft ist man der Ansicht, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um in neue Marken und Genres zu investieren.

Screenshot

Ubisoft will verstärkt in neue Marken investieren, weswegen zuletzt schon "Gods and Monsters" und "Roller Champions" angekündigt wurden. Ubisofts EMEA-Executive-Director Alain Corre sagte dazu: "Es ist eine Herausforderung, denn wir brauchen viel Talent, um das zu tun, also werden wir weiterhin Talente in den Studios einstellen. Wir planen, in den nächsten fünf Jahren mehr zu bekommen. Wir schätzen unsere Fans, die unseren Marken wie Assassin's Creed oder Ghost Recon in Zukunft folgen werden, aber wir glauben auch, dass es ein guter Moment ist, jetzt in neue Marken zu investieren."

"Es gibt viele neue Technologien, die auftauchen. Der PC entwickelt sich immer noch schnell, es kommen im nächsten Jahr neue Konsolen dazu, die Streaming-Technologie ist da, Cross-Play ist auch etwas, das die Spieler begeistern wird, also denken wir, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um neue Genres und neue Marken für uns zu entwickeln," so Alain Corre weiter, der zudem anmerkte, dass diese neuen IPs bei einem Erfolg zu langjährigen Serien ausgebaut werden könnten.

Kommentare