Games.ch

Ubisoft setzt voll auf Crossplay

Für alle PvP-Spiele

News Michael Sosinka

Ubisoft will für alle seine PvP-Spiele Cross-Play umsetzen. Wie es dazu heisst, sind die Arbeiten bereits weit fortgeschritten.

Screenshot

Wie der Ubisoft-CEO Yves Guillemot bestätigt hat, will man Cross-Play für alle seine PvP-Spiele anbieten. Tatsächlich ist die Cross-Play-Entwicklung in den Studios des Publishers "weit fortgeschritten", sagt Yves Guillemot. "Unser Ziel ist es, Crossplay für alle PvP-Spiele, die wir zu diesem Zeitpunkt haben, umzusetzen," heisst es.

Und Ubisoft hat recht viele aktuelle PvP-Spiele im Programm. Dazu zählen beispielsweise "Rainbow Six Siege", "For Honor", "The Division 2", "Ghost Recon Breakpoint" und "Brawlhalla".

Kommentare