Games.ch

Die Kijuju-Map in Umbrella Corps

Bekannt aus Resident Evil 5

News Michael Sosinka

Die frisch vorgestellte "Kijuju"-Map wird in "Umbrella Corps" das grösste Schlachtfeld darstellen, wie Capcom bekannt gegeben hat.

Screenshot

Capcom hat heute eine neue Map für den Team-Shooter "Umbrella Corps" enthüllt. Sie wurde aus "Resident Evil 5" entnommen. Die "Kijuju"-Map ist das grösste Schlachtfeld in dem Spiel. Unterstützt werden offene Gebiete im Freien, aber man wird sich auch in den Untergrund begeben. Offenbar wird also viel Abwechslung geboten. Die Plaga-Zombies/Kreaturen sind ebenfalls ein Element auf der Map. Schaut euch die passenden Screenshots an.

Bis zu sechs Spieler können in "Umbrella Corps" in verschiedenen Spielvarianten mit- und gegeneinander antreten. Zusätzlich gibt es noch einen Solomodus namens "Das Experiment" zu vermelden, in dem mehr als 20 Missionen mit unterschiedlichen Aufgaben bereit stehen. "Umbrella Corps" wird im Mai 2016 für die PlayStation 4 und den PC erscheinen.

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Kommentare