Games.ch

Mission Impossible: Rogue Nation holte sich Inspiration bei Uncharted 3

Ethan Hunt guckt bei Nathan Drake ab

News Michael Sosinka

Beim Kinostreifen "Mission Impossible: Rogue Nation" hat sich der Regisseur Christopher McQuarrie laut eigenen Angaben etwas Inspiration bei "Uncharted 3: Drake's Deception" geholt.

Für den neuen Kinofilm "Mission Impossible: Rogue Nation" holte sich der Regisseur Christopher McQuarrie laut eigenen Angabeb ein wenig Inspiration bei dem PS3-Action-Adventure "Uncharted 3: Drake's Deception". Dabei geht es speziell um die Szene, in der Ethan Hunt an einem startenden Flugzeug hängt und hineingelangen muss. Eine ähnliche Szene gab es schon bei "Uncharted 3: Drake's Deception" mit Nathan Drake.

Ihr könnt euch den Trailer zu "Mission Impossible: Rogue Nation" und das Gameplay-Video zu "Uncharted 3: Drake's Deception" anschauen, um einen kleinen Vergleich zu ziehen. Justin Richmond, der Co-Director von "Uncharted 3: Drake's Deception", hat sich auf Twitter bereits mit einem "you just made my month" zu Wort gemeldet. Er findet das also ziemlich toll.

Kommentare